Stars

Ed Sheeran ruft Erinnerungen wach!

"Davon habe ich wirklich Gänsehaut bekommen. So viele Male. Gut gemacht Ed" oder "Es ist so gut, dass ich weinen muss" sind nur einige Reaktionen auf Twitter. Mittlerweile hat das brandneue "Castle On The Hill" Video von Ed Sheeran bereits zu tausenden Mitteilungen dieser Art auf der Wall des Künstlers geführt.


Viele können die Zeitreise des Sängers in die Jahre seiner Jugend gut nachfühlen und feiern seine Heimatverbundenheit. Der Clip wurde Ende vergangenen Jahres nämlich dort gedreht, wo Ed aufwuchs: In Framlingham - einer kleinen Ortschaft in der Grafschaft Suffolk in England. Auch die Darsteller stammen alle aus der Gegend. Zum Teil sogar aus seiner früheren High School, wie er in einem Tweet verrät:

 

 

 

In einigen Szenen nicht zu übersehen ist die Narbe, die ihm Prinzessin Beatrice im November 2016 bei einem missglückten "Ritterschlag" verpasst haben soll (ENERGY berichtete).

 


« zur Übersicht

Diese Seite auf Facebook teilen

Diese Seite auf Facebook teilen