Stars

Selena Gomez: Nierentransplantation!


 

Zugegeben, es war zuletzt sehr ruhig um ihre Person. Damit hat aber wirklich niemand gerechnet: Die Sängerin hat aufgrund ihrer Lupus-Erkrankung eine neue Niere gebraucht. Und die bekam sie auch - von Freundin Francia Raisa. Eine Schock-Nachricht für viele Fans, die sich bereits gewundert hatten, weil die Sängerin trotz neuer Musik nicht öffentlich auftrat.
 


Ein Bild vom Krankenbett sowie Fotos der Narbe postete sie nun mit folgenden Worten auf Instagram:



"Ich freue mich ehrlich, meine Reise der vergangenen Monate mit euch zu teilen, so wie ich es immer wollte. Bis dahin möchte ich mich öffentlich bei meiner Familie und dem unglaublichen Ärzteteam bedanken - für alles bis zur Operation und danach. Und zuletzt: Es gibt keine Worte, die ausdrücken könnten, wie dankbar ich meiner wunderbaren Freundin Francia Raisa bin. Sie hat mir das ultimative Geschenk gemacht, indem sie mir ihre Niere gespendet hat. Ich bin unglaublich gesegnet. Ich liebe dich so sehr, Schwester. Lupus wird nach wie vor viel missverstanden, aber es gibt Fortschritte. Für mehr Informationen bezüglich Lupus, besucht bitte die Lupus Research Alliance Website."

 

 

Ein Beitrag geteilt von Selena Gomez (@selenagomez) am

 

Francia und Selena kennen sich seit acht Jahren und verbringen gerne und oft Zeit miteinander. Erst im Vorjahr richtete die Schauspielerin, die insbesondere für die Verkörperung der "Adrian" in der Serie "The Secret Life of the American Teenager" neben Shailene Woodley bekannt wurde, diese rührenden Worte an ihre Freundin:

 

"Mir wurde dieses Jahr das Herz gebrochen und du bist raus aus dem Studio und hast alles liegen und stehen gelassen, um mich zu sehen und zu trösten. Im letzten Monat habe ich gute Neuigkeiten erfahren und du hast Minuten bevor du auf die Bühne gegangen bist mit mir gefacetimed, nur um mir zu gratulieren. Es gibt so viele Momente, die wir zusammen haben und Dinge, die du tust, die ich schätze und nicht für selbstverständlich nehme. Ob es weinen, lachen oder einfach nur am Küchenboden sitzen und die Hände in die Luft werfen, weil das Leben verwirrend ist ist - ich bin dankbar dafür, dass du immer da bist. Ich bin verrückt nach jeder Erinnerung, die wir in den vergangenen acht Jahren gemacht haben und die, die noch kommen werden. Ich bin so dankbar, dass Gott dich in mein Leben gebracht hat, als er es tat. Wenn du über die Zeit nachdenkst, in der wir uns getroffen haben, wo wir in unseren Leben gestanden sind als wir das erste Mal miteinander Zeit verbracht haben - das Timing war perfekt. Es ist so inspirierend, dich wachsen zu sehen und mit dir zu wachsen. Ich lerne so viel von dir und bin so so so stolz auf dich. Alles Gute zum Geburtstag, Hermana. Ich liebe dich so so so sehr @selenagomez".

 

 

Ein Beitrag geteilt von Francia Raísa (@franciaraisa) am

 

Bereits 2015 gab Selena bekannt, sich einer Chemotherapie gegen ihre Lupus-Erkrankung unterzogen zu haben. Dass es ihr gesundheitlich schlechter geht, behielt sie in den vergangenen Wochen und Monaten aber für sich.

Wir wünschen der 25-Jährigen nur das Beste für ihre weitere Genesung!

 



 

« zur Übersicht

Diese Seite auf Facebook teilen

Diese Seite auf Facebook teilen